Für Glaube, Sitte und Heimat
Wettkampfschießen für Vereine und Clubs 2018

Der Heimat-, Wander- und Verkehrsverein holt sich den Sieg

Am Samstag, den 17.03.2018 fand in unserem Sport- und Schützenheim das jährliche Wettkampfschießen für Vereine und Clubs statt. Ab 15:00 Uhr war richtig gut was Los in unserem Vereinsheim - waren doch nicht weniger als 19 Mannschaften mit insgesamt 118 Teil- nehmern unserer Einladung gefolgt, am Wettkampfschießen für Vereine und Clubs teilzunehmen. In einem sportlich faieren Wettkampf, der erstmals per Maschinenwertung mit Zehntelteilung ausgewertet wurde, konnte sich am Ende die erste Mannschaft des Heimat-, Wander- und Verkehrsvereins Gey-Straß mit 191,8 Ringen sichern. Mit einem hervorragenden zweiten Platz konnten sich unsere Straßer Maijungen mit 189,2 Ringen anfreunden. Gefeiert haben sie ihn jedenfalls ausgiebig. Platz 3 ging mit 186,6 Ringen an die St. Ewaldus-Schützenbruderschaft Bogheim. H ier geht´s zum Endergebnis der Mannschaftsplatzierungen Hier geht´s zur Übersicht der einzelnen Mannschaftsergebnisse Hier geht´s zur Übersicht der Einzelergebnisse Den Pokal für das Beste Einzelschießergebnis sicherte sich Jürgen Plum mit 50,7 Ringen. Ébenfalls einen Pokal konnte sich Michael Schrödter sichern. Er erzielte die “Beste 10”. Den Zusatz-Einzelwettbewerb, bei dem es darum ging, einen einzelnen Schuss möglichst genau auf einer Keiler-Karte zu platzieren, konnte Thomas Holt für sich entscheiden. Die St. Donatus-Schützenbruderschaft bedankt sich herzlich bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben und gratuliert den Siegern auf das Herzlichste. Wir würden und freuen, auch im nächsten Jahr wieder so viele Schießbegeisterte bei uns begrüßen zu dürfen.
St. Donatus-Schützenbruderschaft 1886 Straß e.V. - Der Vorstand