Für Glaube, Sitte und Heimat

Dorfplatzfest am 29. und 30.05.2024
Donnerstag mit Kunst- und Handwerkermarkt

Am Mittwoch, den 29. und Donnerstag (Fronleichnam), den 30.05.2024 ist es wieder soweit, das Straßer Dorfplatz steht in den Starlöchern.

Beginn des Dorfplatzfestes ist wie immer am Mittwoch um 18:00 Uhr. Kulinarisch haben wir uns in diesem Jahr wieder etwas neues einfallen lassen: erstmals werden - ausschließlich am Mittwochabend - Pulled-Pork-Burger  angeboten. 

Natürlich gibt es am ersten Tag unseres Dorfplatzfestes auch wieder musikalische Unterhaltung: Die Band OUT OF ORDER, bestehend aus vielen jungen Musikerinnen und Musikern des Musikvereins Rheinklänge Gey, spielt ab 21:00 Uhr zum Konzert auf. Freuen Sie sich auf modern interpretierte Musik, die mit klassischer Blasmusik nur noch wenig zu tun hat.

Am Donnerstag geht es ab 11 Uhr weiter. Dann freuen sich wieder rund 30 Ausstellerinnen und Aussteller beim Kunst- und Handwerkermarkt im und um das Sport- und Schützenheim auf Ihren Besuch. 

Ab 15:30 Uhr spielt das JBO Lendersdorf zum traditionellen Platzkonzert auf. 

Kulinarisch werden unsere Gäste an diesem Tag mit der Cafeteria, leckerem Flammkuchen und frittierten Champignons verwöhnt.  

Komplettiert wird das Speisenangebot an beiden Tagen mit unserem Imbissangebot, bestehend aus Thüringer Rostbratwurst, Krakauer, Pommes und Chicken Nuggets. 

Neben den gängigen Kaltgetränken bieten wir natürlich auch wie immer eine reichhaltige Weinauswahl des Weinguts Grossmann-Bergmann (Nahe) an. 

Fehlen tut jetzt eigentlich nur noch gutes Wetter und viele Besucherinnen und Besucher!

Die St. Donatus-Schützen freuen sich auf Ihren Besuch. 

Saskia Schulz gewinnt das Schockturnier 2024

Am Freitag, den 29.03.2024 ging das traditionelle Straßer Schockturnier über die Bühne. Einen Bericht und alle Ergebnisse zu dem mit 100 Personen sehr gut besuchten Turnier findet ihr hier!

 

Volles Haus beim Wettkampfschießen für Vereine und Clubs 2024 

 Schützen Bogheim gelingt der 3. Sieg in Folge

Am Samstag, den 23.03.2024 fand ab 14:00 Uhr das Wettkampfschießen für Vereine und Clubs im Straßer Sport- und Schützenheim statt.

Mit insgesamt 17 angemeldeten Mannschaften (96 Einzelteilnehmer) konnten wir uns über einen sehr regen Zuspruch aus unseren befreundeten Vereinen und Clubs freuen.
Nach den Siegen in den Jahren 2022 und 2023, konnten sich die Bogheimer Schützen 1 auch in diesem Jahr wieder den Sieg sichern. Mit einer gewerteten Gesamtringzahl von 199,4 Ringen, nahmen sie den Wanderpokal, den sie zu zuvor gestiftet hatten, wieder mit in das Bogheimer Schützenheim.

Hauchdünn - mit 0,1 Ringen Rückstand auf Platz 1, wurde wurde das Team Tibi and friends auf den 2. Platz verdrängt. Der 3. Platz wurde mit 196,3 Ringen vom Schockclub Winden 1996 - Schießabteilung lautstark gefeiert.

Hier gibt es alle Mannschaftsergebnisse zum nachlesen (PDF-Datei).

Bei den Einzelschützen gab es in diesem Jahr 3 Pokale zu gewinnen.

In der Wertung der Kinder/Jugendlichen ging der Siegerpokal mit 51,1 Ringen an einen der jüngsten Teilnehmer im Starterfeld. Felix Anscheit (Jungschützen Straß 2) hat mit diesem tollen Schießergebnis gleichzeitig auch die zweitbeste Wertung des Tages aller Teilnehmer erzielt.

Bei den Herren konnte sich Heinz Sablotny (Schützen Bogheim 1) mit 52,1 Ringen den Sieg sichern.

Der Siegerpokal der Damen ging mit 50,9 Ringen an Juliane Perz (Tibi and friends).
Ein weiterer Pokal wurde noch für den besten Schuss des Tages vergeben. In dieser Wertung konnte sich René Anscheit (Löstige vom Bierkeller - Spaß am Fass) mit einer 10,9 den Siegt sichern. Rene Anscheit hatte im Vergleich zur zweiten 10,9 des Tages, die von Johannes Hundeiker (Jungschützen Straß 2) geschossen worden ist, den etwas besseren Teiler.

Die St. Donatus-Schützen gratuliert den Siegern unseres Turniers und bedankt sich bei allen Teilnehmern. Wir freuen uns schon jetzt auf den Wettbewerb im Jahr 2025.

Carmen Taeter und Heinz Sablotny (Bogheim 1), Juliane Perz und Tibi Herglotz (Tibi and Friends), Felix Anscheit (Jungschützen Straß 2) und René Anscheit (LVB - Spaß am Fass) wurden von unserer amtierenden Königin Tanja Eidneyer geehrt.

Platz 2 der Mannschaftswertung ging an den Schockclub Winden 1996 - Schießabteilung

 

Pfarrbrief März 2024

Der Pfarrbrief für den Monat März 2024 steht zum Download zur Verfügung.