Für Glaube, Sitte und Heimat

Neue Corona-Schutzverordnung in NRW ab 20.08.2021
Sport- und Schützenheim bleibt mit 3G-Regel geöffnet

Ab Freitag, den 20.08.2021 gilt in NRW eine neue Fassung der Corona-Schutzverordnung. Hier findet wir uns derzeit bei den Regelungen für eine Inzidenz von über 35 wieder.

D.h., dass sowohl unser Schießkeller als auch die Gaststätte im Sport- und Schützenheim mit der 3G-Regel geöffnet bleibt.

Personen, die das Sport- und Schützenheim betreten, müssen also

- vollständig geimpft

- genesen

- oder getestet (Antigen-Schnelltest ist ausreichend)

sein.

Auf verlangen ist ein entsprechender Nachweis vorzulegen.


Endlicher wieder ein Ausmarsch!

Am vergangenen Sonntag, den 18.07.2021 war es endlich soweit: Durch die am Sonntag geltenden Corona-Vorschriften war es der Marianischen Schützengesellschaft Langenbroich/Bergheim erlaubt, um 10:15 Uhr einen kleinen Festzug mit Kranzniederlegung am Ehrenmal zu veranstalten.

Hierzu hatten die Marianischen Schützen auch alle Gastvereine mit Abordnungen von bis zu 15 Personen eingeladen, was von den Bruderschaften  gerne angenommen worden ist. 

Nach dem Festzug gab es noch ein geselliges Beisammensein im Außenbereich des Schützenheimes in Bergheim. Außerdem wurden traditionell Schießwettbewerbe mit den teilnehmen Bruderschaften durchgeführt.   

Dies war ein weiterer kleiner Schritt in Richtung Normalität. Hierfür sagen wir der Marianischen Schützengesellschaft Langenbroich/Bergheim DANKE für die gute Organisation.



Schießtraining jeden Donnerstag ab 18:30 Uhr

Auch in den Wochen der Sommerferien ist unser Schießstrand jeden Donnerstag ab 18:30 Uhr zum Luftgewehr-Trainingsschießen geöffnet.